Nordic Walking Muskeln

Während des Trainings ist der gesamte Körper permanent in Bewegung. Vom Oberkörper über das Gesäß bis zu den Beinen werden sämtliche Muskeln und sogar ganze Muskelketten beansprucht.

Vor allem die rumpfstabilisierende Muskulatur wird beim Nordic Walking besonders gekräftigt. Sowohl Bauch- und Rückenmuskeln, als auch der gesamte Schulterbereich werden bei dem zügigen Gehen mit Stockeinsatz aktiviert.

Selbst die Armmuskulatur ist betroffen. Durch das permanente Anwinkeln und Ausstrecken, sowie Öffnen und Schließen der Hand und nicht zuletzt durch das Abstoßen vom Boden, erfolgt die Kräftigung aller in den Armen befindlichen Muskeln.

Die Trainingsintensität und damit die Beanspruchung lassen sich über Geschwindigkeit, Schrittlänge und Stockschub hervorragend steuern, so dass die persönlichen und individuellen Belastungsgrenzen berücksichtigt werden können.